Backup made in Germany


Neue Partnerschaft mit Backup-Spezialist SEP.

Zwei aktuelle Projekte haben uns veranlasst, uns auf die Suche nach einen geeigneten Anbieter von Backup-Software zu machen, das am besten gleich für beide Projekte eingesetzt werden kann.
Anbieter sind ja bekanntlich zahlreich vorhanden.
Sehr wichtig für uns ist die Eignung für eine heterogene Server-Landschaft, denn wir und die meisten unserer Kunden betreiben Server mit den Betreibssystemen Windows und Linux.

Wir suchen im Enterprise-Segment, dort dünnt es schnell aus und einige bekannte „Platzhirschen“ bleiben übrig, wenn man Spreu vom Weizen getrennt hat. Sehr bekannt sind dabei Produkte von Symantec (Backup Exec), Hewlett-Packard  (Data Protector) oder Acronis (Backup & Recovery). Weniger bekannt ist allerdings die Firma SEP, die jedoch genau in diesem Enterprise Segment zuhause ist.

In der Juli – August Ausgabe der Fachzeitschrift ADMIN – Netzwerk & Security gibt es einen Artikel in dem alle genannten Hersteller, einschließlich SEP-Sesam, direkt gegenübergestellt und verglichen werden. Letzterer schneidet dabei u.a. beim Thema Unix und freier Software am besten ab.

Neben dem überdurchschnittlichen Feature-Reichtum sehen wir vor allem die ortliche Nähe der Firmenzentrale als Vorteil. Die SEP AG hat Ihren Sitz in Weyarn. Dort sind Entwicklung und Vertrieb zugange und man kann dort einfach anrufen und mit ihnen sprechen – wir praktizieren das😉. Bei komplexen Konzeptionen oder Schulungen werden wir „einfach rüber fahren“ und nachfragen.

Als nächstes werden wir bei einem mittelständischen Maschinenbau-Betrieb ein neues Backup-System einführen, das auf SEP basieren wird. Wegen der heterogenen Infrastruktur mit Linux und Windows in hauptsächlich virtualisierter Umgebung ist die Wahl dabei auf SEP-Software gefallen.

IT bleibt spannend!

Viele Grüße

Hannes Wilhelm

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s